Jahresbericht 2015

 

Liebe Vereinsmitglieder,

 

ein erfolgreiches Vereinsjahr liegt hinter uns. Ich möchte die wichtigsten Ereignisse kurz zusammenfassen.

Im Sommer 2014 trafen John Mataro und ich uns zum ersten Mal mit Julia Müller und Nils Brüggemann in Tansania und besichtigten gemeinsam das Grundstück für unser Schulprojekt in Tarime. Wir beschlossen den Verein „tusomeshe watoto“ zu gründen. Da die Vereinsgründung in Deutschland mit ziemlich vielen Hürden und Hindernissen geprägt ist, dauerte es bis in den Herbst 2015, bis wir die erfolgreiche Vereinsgründung in Deutschland bekanntgeben konnten. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an Julia und Nils für ihren großen Einsatz bei den Ämtern und Juristen. Gleichzeitig entwarfen Freunde von Julia unsere Homepage und Werbematerial. Es entstand der schöne Flyer, der unsere Spendermappe ziert. Da wir erfuhren, dass Schweizer Spendengelder nicht an den Steuern abgezogen werden können, wenn der Vereinssitz in Deutschland ist, beschlossen wir auch einen Verein in der Schweiz zu gründen. Dies klappte schnell und reibungslos und unser Verein tusomeshe watoto (Schweiz) wurde am 11.11.2015 im Handelsregisteramt eingetragen.

 

Nun konnten wir unsere Energie in die Weiterentwicklung unseres Schulprojektes stecken. Wir entwarfen eine Spendermappe, die wir interessierten Geldgebern zeigen können. Mittlerweile sind zwei Exemplare (eines für den schweizer Markt und eines für den EU-Markt) im Umlauf. Wir stellen darin unseren Verein, die Geschichte und unser Schulprojekt mit Finanzierungsplan vor. Dieser Finanzierungsplan ist immer noch eine provisorische Rechnung, da wir die genauen Kosten noch nicht wissen. 

 

Ich hoffe auf ein ebenso erfolgreiches 2016 und bedanke mich bei allen für ihren großen Einsatz.

 

 

Für den Vorstand

 

Franziska Baumann-Klausener

Kommentar schreiben

Kommentare: 0